Über mich

Mein Name ist Verena. Ich liebe Wasser, Sonnenstrahlen, Sternenhimmel, Kinderlachen, Umarmungen, gemeinsam zu singen und zu tanzen, dem Atem zu lauschen und so viel mehr.

Meine Vision ist es Menschen (wieder) in Kontakt mit ihrem Körper zu bringen und auf dem Weg der Selbstermächtigung und Selbstfürsorge zu unterstützen. Verbindung mit dir selbst ermöglicht auch verbindung zu allem anderen.

Ich schaffe Räume, in denen alles von dir willkommen ist, du deine innere und äußere Landschaft erforschen und deine Grenzen auf spielerische Art erweitern kannst.

Seit 2005 kreiere ich diese Räume durch Berührung, als leidenschaftliche Heilmasseurin, Nuad Thai Massage Practitioner und Wuo Tai-Osteo danse Practitioner. Die Menschen, die ich behandle, beschreiben mich und meine Berührungsqualität als achtsam in die Tiefe gehend, frei und fließend.

Vor 3 Jahren habe ich begonnen auch Gruppen in diese Räume einzuladen.
In meinem Yogaunterricht lasse ich gerne somatische Übungen einfließen und bestärke dich, deinem individuellen Ausdruck in und zwischen den Asanas Raum zu geben.
In den Selfcare-Session verbinden wir achtsame Bewegung und Berührung mit der Kraft des kreativen Schreibens.

Der Erfahrungschatz aus der Begegnung und intensive Auseinandersetzung mit einer Vielfalt von Methoden fließt in meine Arbeit ein. Wichtige Stationen und Inspirationen meiner Lebens-forschungsreise sind: Contact Improvisation, Yoga, Contemporary dance, 5 Rythmen Bewegungsmeditation, Capoeira, erlebte Anatomie (Axis Syllabus), chinesische Medizin, Nuad-Thai Massage, Wuo Tai Osteo danse, das Schreiben, gewaltfreie Kommunikation, Geburtsbegleitung als Doula und das von-Herzen-Mutter-sein.

%d Bloggern gefällt das: